Ex-AfDler Henkel sieht sich mittig

Ex-AfDler Henkel sieht sich mittig

Saarbrücker Zeitung

Freitag, 03. Februar, 2017

Sowohl bei Euro als auch bei der Energiewende und dem Umgang in Flüchtlingen habe die deutsche Politik viele Fehler gemacht. Das ist die Meinung von Hans-Olaf Henkel, Europaabgeordneter der Liberal-Konservativen Reformer, der früheren Alfa-Partei, die sich von der AfD abgespalten hatte. Bei einem Vortrag in Spiesen-Elversberg hat er am Donnerstagabend dargelegt, worin die Probleme bestehen un welche Lösungen seine Partei hierfür anbietet.

Das Kernproblem bei allen rei Themen sieht Henkel darin, dass die Politik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) nicht verantwortungsvoll sei. Er kritisierte, dass Merkel einerseits für europäische Abstimmung werbe, andererseits die Entscheidungen treffe. Als Beispiel nannte er …

Lesen Sie den ganzen Artikel auf saarbruecker-zeitung.de

 

Photo: Fotolia.com | Autor: MR

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.